Banner 2 Banner 1

Bürgerliches Waisenhaus

Seit seiner Gründung im Jahr 1669 hat sich das Bürgerliche Waisenhaus von einem Zög-lingsheim für Waisenkinder zu einem nach modernen sozialpädagogischen Grundsätzen geleiteten Kinder- und Jugendheim entwickelt.

Das Bürgerliche Waisenhaus bietet Kindern und Jugendlichen, die für eine gewisse Zeit nicht in ihren Familien aufwachsen können, stationäre Betreuungsplätze an. In den Wohngruppen des Waisenhauses werden Kinder und Jugendliche in einer zielorientierten Entwicklungsarbeit zu einer verantwortlichen Lebensgestaltung angeleitet.

Die pädagogischen Angebote umfassen stationäre Wohngruppen-, Kriseninterventions- und Wohnexternatsplätze sowie ergänzende Dienstleistungen im Bereich Arbeitsagogik. Darüber hinaus werden für Schülerinnen und Schüler im Wettsteinquartier unterschiedliche Formen familienergänzender Tagesbetreuung zur Verfügung gestellt.

Zahlreiche historische Räumlichkeiten und die Kirche des ehemaligen Kartäuserklosters sind öffentlich zugänglich und können für unterschiedlichste Anlässe gemietet werden


Bürgerliches Waisenhaus
Theodorskirchplatz 7, CH-4058 Basel
Telefon 061 699 33 11, Fax 061 699 33 00
info@whbs.ch
www.waisenhaus-basel.ch




Stadthausgasse 13 | CH 4001 Basel
Tel 061-269 96 10 | Fax 061-269 96 30
Kontaktformular